Forum-Suche
26 - 34 von 34
Übersicht Männerpflege
Nicht fettende Feuchtigkeitscreme für Männer - duftfrei?
vor 8 Jahren
So wie ich Dich verstanden habe, solltest Du von Creme die Finger lassen und eher auf Emulsion oder Gel umsteigen.
vor 8 Jahren
Hatte ich noch nie. Wird dann aber mal getestet, vielleicht schaue ich dann morgen mal im örtlichen DM.

Die anscheinend großen Unterschiede waren mir bisher nicht bekannt, hab mich nie eingehend mit dem Thema beschäftigt Confused Zu kompliziert für Kerle.
vor 8 Jahren
Aber eine Creme ist doch eine Emulion.. eine O/W-Emulsion um genau zu sein. Also überwiegt der Wasseranteil, ist das Medium, dass die Öltröpfchen umschließt. Bei einer Lotion nimmt der Ölgehalt dann etwas ab.

Auch mattieren Gels nicht zwingend und Cremes wirken nicht zwingend glänzend. Das hängt von der Zusammensetzung ab. Einfluss nehmen kann da zum Beispiel der verwendete Emulgator, ich hab früher gern Tegomuls genommen, weil er einfach verarbeitbar, günstig, verfügbar und eben leicht mattierend war, was bei einer Tagescreme ja erwünscht ist. Obwohl es ja nicht als bester Emulgator gilt.

Und das wäre auch schon ein gutes Stichwort, Tagescremes.. Sie sind idR weniger gehaltvoll, leichter und haben eben oft eine Zusammensetzung, die eher mattierend wirkt. Statt gezielt nach Männerprodukten zu schauen, die ohnehin im Schnitt teurer sind, und bei einer duftneutralen Komposition wäre es ja eh irrelevant ob für Mann, Frau, Marsianer oder E.T., würd ich nach einer parfümfreien Tagescreme im 'weiblichen Sektor' schauen. Dort gibts deutlich mehr Auswahl und zudem mehr spezifische Produkte. WIe eben eine mattierende Tagescreme.

Edit:
Du hattest nach der Bulldog-Creme gefragt.. Die enthält Atlaszedern- und Patchouliöl, zudem Grünteeextrakt, dürfte also definitiv nicht Duftneutral sein. Zudem scheint es besonders viel Phenoxyethanol zu enthalten (allergenes Konservierungsmittel), zumindest steht es relativ weit vorne. Sollte also mit näherungsweise der maximal zugelassenen Konzentration von 1% enthalten sein. Wenn ich das richtig gesehen hab, sind noch drei weitere Konservierungsstoffe gelistet, die aber verträglicher sein sollten, zudem in geringerer Menge enthalten sind.
Wobei Konservierung wie schon erwähnt notwendig ist, es kommt nur immer auf die Art an. Und die Menge.

Es ist Algin als Gelbildner und Konsistenzgeber drin, trotzdem wird noch mit ordentlich Natriumpolyacrylat nachgeholfen.

Aber das wenigste davon wird dich interessieren, das Hauptargument für dich werden die Ätherischen Öle von Atlaszeder und Patchouli sein.
vor 8 Jahren
Doch, das interessiert mich schon! Ich habe davon aber keine Ahnung davon. Wenn ich im Laden bin verstehe ich nur Bahnhof...
vor 8 Jahren
So war eben mal im dm. Das Alverde Men Hydrogel enthält kein Parfüm, aber dafür Minzextrakt und hat einen dementsprechend starken Eigengeruch. War also leider nicht tauglich. Ich hab stattdessen mal das Alverde Men Creme Fluid mitgenommen, das riecht im Grunde nicht und wird zumindest damit beworben, die Talgproduktion zu senken und mattierend zu wirken. Mal sehen was dran ist Wink
vor 8 Jahren
Interessant, für mich ist das nahezu geruchlos, spätestens auf der Haut riecht man gar nichts davon. Aber vielleicht passt es mit dem Fluid.
vor 8 Jahren
Darf auch eine Frau etwas anmerken? Habe selbst Mischhaut. Gele kommen bei mir gar nicht gut an: hinterlassen tatsächlich einen Film (die Haut fühlt sich klebrig an). Da sie fettarm sind, kommen sie nicht durch die natürliche Fettschicht durch (man "fettet" ja auch die Lederschuhe, damit sie trocken bleiben!), Pflegewirkung: null. Ist natürlich nur die subjektive Meinung.
vor 8 Jahren
Was hier auch irgendwie zu kurz kommt, ist der Lichtschutzfaktor. Oder ist das Männern egal? Wink
vor 8 Jahren
Das tangiert uns nur peripher.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Übersicht Männerpflege Nicht fettende Feuchtigkeitscreme für Männer - duftfrei?
26 - 34 von 34
Gehe zu