Forum-Suche
Übersicht Körperpflege
Hautbeschwerden die AUCH vom Duschgel kommen?
Hautbeschwerden die AUCH vom Duschgel kommen? vor 1 Monat

Seit gegrüßt. Mein Onkel (54) hatte anfang letzten Winter eine art Schuppenflechte an Händen und Füßen, bei der diese Extremitäten bläulich anliefen. Er bekam eines Nachts Atemnot und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die haben seine Haut mit Terumschlägen und Medikamenten behandelt. Seine Beschwerden sind seitdem deutlich besser geworden, aber sie kommen bei körperlicher Anstrengung wieder. Vor seinen Beschwerden hatte er eine Mandeloperation. Er raucht und trinkt Alkohol, isst jeden Tag billiges Fleisch und nimmt Medikamente gegen Bluthochdruck und jetzt gegen diese Schuppenflechtsymptome ein.

Was der Auslöser gewesen war, ist bist heute nicht geklärt. Ich glaube aber, sein ungesunder Lebensstil und der Eingriff an den Mandeln, hatte sein Immunsystem zu stark angegriffen, wodurch Schadstoffe aus seinem Duschgel noch leichteres Spiel hatten. Er sagte er wusch sich vor den Beschwerden und danach damit und ihm sei nichts negatives zum Duschgel bekannt. Die Inhaltsstoffe im Duschgel sind jedoch krebsverdächtigt und bieten ein Allergierisiko.
Wenn sein Immunsystem geschwächt wurde, könnte das Duschgel einiges verschlimmert haben.
Selber hatte ich solche Beschwerden zum Glück nie gehabt. Er nutzt das Duschgel derzeit weiter und nimmt Medikamente.

vor 1 Monat

Ich denke, das Thema ist bei einem Arzt besser aufgehoben als in einem Kosmetikforum. Niemand wird in so einem Fall eine ernstzunehmende geschweige zutreffende Diagnose stellen können.

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Übersicht Körperpflege Hautbeschwerden die AUCH vom Duschgel kommen?
Gehe zu