Hautbild-Verfeinerer von alverde
Kommentar von CaassinaCaassina

Hautbild-Verfeinerer

3 Auszeichnungen
Hilfreicher Kommentar
14.03.2019 03:04 Uhr
70%
Leicht austrocknender aber brauchbarer Primer
Der Hautbild-Verfeinerer wird bei dm als Primer geführt. Ich habe ihn ursprünglich gekauft, da ich ihn als Hydro-Primer interpretiert hatte. Nach der ersten Anwendung habe ich mir das allerdings abgeschminkt... Er riecht sehr, sehr alkoholisch. Auf dem ovalen, durchsichtigen Röhrchen sind keine Inhaltsstoffe aufgeführt, daher hab ich auf der dm-HP nachgesehen. Alkohole finden sich tatsächlich zweimal unter den ersten vier Inhaltsstoffen.
Daher schreibe ich ihm keine feuchtigkeitsspendende oder -bewahrende Wirkung zu, und darüber hinaus würde ich ihn nicht gerade bei empfindlicher oder trockener Haut empfehlen.

Habe ich ja zum Glück keine, sondern robuste, ölige, manchmal unreine Haut. Und die verträgt den Primer, wenngleich er sie beim jetzigen kalten Wetter auch etwas austrocknet.

Aus dem hygienischen Pumpspender kommt ein transparentes Gel mit kleinen goldenen Kügelchen, die Aloe Vera enthalten sollen.

Es lässt sich gut verteilen und zieht sehr schnell ein. Natürlich verwende ich es über einer richtigen Feuchtigkeitspflege. Darüber hat bisher jede getestete Foundation gut funktioniert. Auch solo macht sie sich ganz gut, nur mit etwas Puder darauf. Ob das Make-Up länger hält, ist mir bei Primern egal, mir kommt es eher auf die Handhabbarkeit des Make-Ups auf dem Primer an, und die find ich recht gut. Das Hautbild wirkt ebenmäßig, auch wenn der Unterschied nicht atemberaubend ist. Aber es macht einen schöne, leicht verfeinerten Teint, mit und ohne MU drüber. Ich reagiere nicht mit Unreinheiten, das ist mir persönlich dabei noch wichtig.

Ein brauchbares, vielseitiges Produkt, Nachkauf vorstellbar.

Achja, kein Goldglitzer durch die Perlen! Man sieht ihn zwar auf den Händen, wenn man das Gel aufgetragen hat, aber im Gesicht ist nichts davon sichtbar, bzw. nur wenn man gaaaaaanz genau danach guckt :)

1Antwort
Gaukeleya vor 72 Tagen
Ich bin so gar kein Primertyp, aber der könnte vllt. was sein für mich *innere Merki*