SamtkleidSamtkleids Kosmetik-Kommentare

1 - 5 von 67
Samtkleid vor 2 Jahren 2

Panik an den Füßen
Nachdem die allseits beworbenen und ständig ausverkauften Hornhaut Entferner Socken von der Marke Allgäuer Latschenkiefer zu einem Preis von 12,90 für eine einmalige Anwendung (!!) für mich aufgrunddessen indiskutabel sind, habe ich mir diese für 3,95? 4,95? gekauft.
Und angewendet:
Dünne grobgroßgeschnittene Plastikfüßlinge, mit einer glitschigen, geligen Masse, die nach einer (für mich unangenehm aufdringlichen) synthetischen Kräutermixtur riecht, nicht duftet. Anzuwenden mit stehenden Füßen im Sitzen oder so für die Dauer einer Stunde. Laufen könnte man zwecks Rutschgefahr damit eh nicht. Gegebenenfalls soll man lt. Angaben die Socke "verschliessen".
Für mich bleibt es bei dieser einmaligen Anwendung.
Meine Füße haben regelrecht Panik in dieser Plastikverpackung bekommen, auch ohne Verschliessen. Dazu der Geruch und das Aussehen nach Glibberschleim.
Durchgehalten habe ich die ganze Stunde - genutzt hat dieser Aufwand und die Fastfußpanikattacke nichts.
Das Wirkungsversprechen - streichelzarte hornhautlose Rundumfüße nach einigen Tagen Geduld - ist jedenfalls an meinen Füßen nicht eingetreten. Überhaupt nicht. Und ich habe die Anwendungsvorgabe genau erfüllt.
Entweder habe ich resistente Füße oder eine Montagspackung erwischt oder das Zeug taugt wirklich nichts.
Da bleibe ich doch lieber bei meinen Übernachtfußkuren und Cremes.
1 Antwort

Samtkleid vor 2 Jahren 5
8
Bewertung

Was mir wichtig ist....
...das hat dieser Nagellack.
Ich besitze die Farbe 220 Rosy Quartz, ein ganz, ganz zartes transparentes Rosé. Fast schon nudig. Das ist der erste Pluspunkt für mich.
Der Lack an sich erscheint mir sehr "dickflüssig" im Auftrag. Dadurch und durch den dicken breiten weichen Pinsel macht für mein Dafürhalten bereits die erste Schicht Lack "was her".
Zweiter Pluspunkt.
Der Pinsel erleichtert mir als Grobmotorikerin den Anstrich ungemein. Es gibt keine "Streifen", die ich dann ausbessern muss.
Dritter Pluspunkt.
Sehr schöner intensiver Glanz.
Vierter Pluspunkt.

Pflegende Wirkung und Haltbarkeit sind bei diesem Lack kein Kriterium für mich:
Ich lackiere selten und schmier mir eh ständig Nagelcreme oder Nagelbalsam auf meine Finger- und Zehennägel.
Wenn's schnell gehen muss und eine Ausbesserung notwendig scheint, kann ich auch nochmals drüberlacken, ohne dass dies bei diesem dezenten Lack auffällt.

Ein Minuspunkt könnten natürlich die Inhaltsstoffe sein. Für mich eher weniger, da ich der Natur, was Nagellacke betrifft - (noch) nicht vertraue. Auch bin ich Gelegenheitslackiererin.
Und dass Nagellack wirklich pflegen kann - darauf würde ich mich eh nicht verlassen.
Der Preis von etwas unter 10 Euro ist für mich vertretbar.
Und das schwere Glasflacönschen schaut auch nett aus.
2 Antworten

Samtkleid vor 2 Jahren 2
10
Bewertung

Feines Stöffchen
Dieses Serum habe ich - wie auch das Aloe Vera Gel der Firma - blind im Netz gekauft.
Made in Germany
Vegan
Herstellung ohne Tierversuche
Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau
50 ml in der Lichtschutz Violettglasflasche mit Pumpspender für knapp 22 Euro.
"Extra hochdosiertes Hyaluron Anti-Aging Gel"
Der Hersteller wirbt damit, dass das Produkt "hergestellt aus 100% Bio Aloe Vera Dicksaft - anstelle von Wasser" wie anderorten - "sei". Dazu "angereichert mit Spirulina-Algenextrakt und Bio-Rosenwasser".
Für jeden Hauttyp
"Intensiver Sofort- und Langzeiteffekt" (lt. Hersteller)
Das Serum duftet tatsächlich dezent nach feiner zartrosa (finde ich) Rose, angenehm. Die Konsistenz ist leicht gelig, lässt sich sehr gut verteilen und hinterlässt ein gepflegtes, zartes, auch etwas durchfeuchtetes Hautgefühl.
Immer und jederzeit anwendbar, mal pur zur Kurzzeitstärkung, unter der Pflege, zur ganz leichten Aufpolsterung der müden Augenumgebung, und und.
Leichter und zurückhaltender in der Wirkweise als konventionelle Produkte. Das hat Naturkosmetik bekanntermassen so an sich. Für mich und meine leicht trockene Ü50Haut passt es so ganz gut.
Auch dieses Produkt von Satin Naturel ein zufriedenstellender Kauf für mich.
Inwieweit der Preis gerechtfertigt ist, das vermag ich mangels Erfahrungswerten mit teuren Hyaluron Seren (noch) nicht einzuschätzen.
Mit Sicherheit werde ich weitere Produkte der Marke testen, hab schon was im Auge.
4 Antworten

Samtkleid vor 2 Jahren 2
9
Bewertung

Eines für Vieles
Das Sortiment des deutschen Unternehmens Satin Naturel umfasst eine Palette von Produkten zur Gesichts-, Körper-, Haarpflege, Badezusätze und Gesichts-/Körperöle.
Vertrieben werden die Produkte in Deutschland und in der Schweiz.
Neben den Produktangeboten finden sich u. a. auch DIY Rezepte zur Naturkosmetik / mit den Produkten auf der Seite des Unternehmens.
Made in Germany
Vegan
Hergestellt ohne Tierversuche
Rohstoffe aus kontrolliert biologischem und zertifiziertem Anbau

Das Aloe Vera Gel zu 200 ml für im günstigsten Fall 18,99 Euro kommt in der schweren Lichtschutz-Violettglasflasche mit Pumpspender daher.
Das Produkt erhielt die Öko-Test Bestnote "Sehr gut" (07/18).
Es besteht zu 97,5% aus Bio Aloe Vera, hergestellt aus dem transparenten Gel des Pflanzeninneren.
Das Gel duftet nach Jasmin - ich habe keine Ahnung, warum hier Jasminöl eingesetzt wurde und auch nirgendwo einen Hinweis dazu gefunden. Hat mich ein wenig irritiert. Nicht schwülstig, nicht schwer - aber eben Jasmin.
Die Konsistenz ist klar, geligleicht, es zieht gut ein, fühlt sich leicht aufpolsternd und kühl an. Angenehm auf meiner Haut.
Anwendungsgeeignet zur
Gesichtspflege an sich, z. B. für untendrunter
Körperpflege an sich
Haarpflege, z. B. als Feuchtigkeitshaarkur
Narbenpflege, bei Sonnenbrand, zur Kühlung, bei Stichen, Aftershave - und alles, wozu Aloe Vera Gel verwendbar sein kann.
Auch als Gesichtspeeling mit etwas Zucker zu verwenden. Habe ich gelesen und gleich getestet. Sehr angenehm!
Das Gel besteht den Unbedenklichkeitstest gut, nichtsdestotrotz sollte man Vorsicht walten lassen bei Problemen mit Duftstoffen auf der Haut und "in der Nase".
Im Sommer aus dem Kühlschrank bestimmt auch bestens.

Für mich ein gelungener Blindkauf. Den Preis finde ich aufgrund der Produktqualität und der hochwertigen Glasflasche akzeptabel. Einzig für den Jasminduft gibt es ein bisschen Punktabzug, ist nicht meine Duftrichtung.
1 Antwort

Samtkleid vor 2 Jahren 2
2
Bewertung

Schlecht & günstig
Seit einiger Zeit habe ich Tuchmasken für mich entdeckt. Sie sind praktisch und unkompliziert, meistens.
Diese hier, aus der VITAL Reihe für reife Haut, kommt im Einzelsachet zu 95 Cent daher.
Mit Arganöl
Mit Hyaluronsäure
Mit Provitamin B 5
Mit "Sofort-Effekt": Hautglättend und "nachweisliche Reduzierung der Faltentiefe"
Soweit dazu.
Enthält den bedenklichen Inhaltsstoff Disodium EDTA, einen synthetischen Konservierungsstoff.

Die Maske besteht aus einem getränkten Vlies, welches aufgrund seiner sehr dünnen Beschaffenheit nicht ganz einfach auf das Gesicht zu legen ist. (Es war ein Gepfriemel). Auch ist das Vlies relativ klein, es reicht gerade so für mein Gesicht.
Die Konsistenz der "Lotion", die auf der Haut ankommt und verbleibt, ist relativ flüssig. Der Duft ist dezent.
Von einem positiven "Sofort-Effekt" oder gar einer glatteren Haut nach der 10minütigen Anwendungszeit sehe und spüre ich nichts. Die Maske macht nichts mit meiner Haut, ein vollkommen wirkungsloses Prodüktchen.
Da gibt es weitaus bessere Tuchmasken, allerdings auch teurer. Ist es mir wert. Beispielsweise die Hydra Bomb Reihe, die finde ich klasse.
1 Antwort

1 - 5 von 67