Forum-Suche
Übersicht Männerpflege
Bartschneider
Bartschneider vor 7 Jahren
Hallo Jungs,

da sich mein Schatz jetzt so eine merkwürdige Kreation im Gesicht stehen läßt (in etwa so: http://media.news.de/images/leonardo-dicaprio- mit-bart---sexy-oder_855538936_800x600_75154de c8152d67243cd28ec03d6a5ed.jpg?images/99/f3/dc0 00e4a7bb8613fffdf71a10290.jpg,nopic/no_pic.jpg ,800,600,,1,0,0,800,600,,),
möchte ich ihm einen Bartschneider schenken, da das Ding ja kurz gehalten werden muß. Außerdem sollte der Rest ja glattrasiert sein.

Nun habe ich aus naheliegenden Gründen keine Ahnung von Bartschneidern bzw. Rasierern. Könnt ihr mir da was empfehlen, womit man die Konturen sauber hingekommt, die Seiten glatt, und den Bart selbst schön gestutzt?

Danke schonmal! Smile
vor 7 Jahren
So ein All-In-One-Gerät ist schon recht praktisch, hat aber auch seine Tücken. Mit diesem Gerät bin ich eigentlich ganz zufrieden, aber an den Stellen wo es wirklich glatt werden soll, müsste man eigentlich nochmal kurz mit dem Nassrasierer trüber. (Momentan trage ich aber keinen Bart. Smile )

www.braun.com/de/male-grooming/cruzer-shavers- and-trimmers/cruzer-face.html
vor 7 Jahren
Danke Tiramisu, der sieht ja schon mal gut aus (und die Zeichnungen auf der Seite sind extrem niedlich Smile).
Ich denke, dass Mann den auch mal in die Hand nehmen muss, um zu sehen, ob er ihm liegt, oder?
vor 7 Jahren
Ja! Gib deinem Schatz aber auch die Möglichkeit, sich ein Gerät selber auszuwählen.. So wärst Du aus dem Schneider, falls er mit dem Ding nicht klarkommt.. Wink . Smile
vor 7 Jahren
Tiramisu:
So wärst Du aus dem Schneider, falls er mit dem Ding nicht klarkommt.. Wink . Smile

*Grins* Guter Tipp! Wink
Odb: Das Gerät darf ja ruhig etwas kosten. Ich glaube, Feinheiten nass zu rasieren, ist ihm zu umständlich. Deshalb ist dieses Ding (hat diese Bartform eigentlich einen Namen?) auch nie wirklich symmetrisch. Aber so passt es an sich gut zu ihm. Smile
vor 7 Jahren
LaughingLaughingLaughing

Da hätte ich aber gerne einen etwas gefälligeren Namen bitte! Wink
vor 7 Jahren
Er benötigt einen Barttrimmer und einen Rasierer. Ersteres ist zum gleichmäßigen Stutzen der Barthaare und der Rasierer zum Entfernen.
Es gibt Elektrorasierer mit einer Drei Tage Bart Funktion, die sollte hier aber nicht das richtige sein. Der Bart soll ja länger getragen werden.

Wie rasiert er sich denn? Wenn er sich Nassrasiert, dann kann er ja damit die Konturen sauber rasieren und mit dem Trimmer den Bart gleichmäßig kürzen. Ich verwende seit zwei Jahren diesen Barttrimmer (http://www.amazon.de/Remington-MB320C-REMINGTO N-Bartschneider-Set/dp/B000OS72Y0/ref=sr_1_1?s =drugstore&ie=UTF8&qid=1440848455&sr=1-1&keywo rds=remington+barttrimmer) und die Konturen rasiere ich nass.

Gute Elektrorasierer kosten aber auch was, da sollte man nicht sparen. Wenn er schon einen hat, dann kann er ja mit dem Langhaarschneider damit die Konutren grob rasieren und dann entsprechend mit dem Scherkopf nachgehen.
vor 7 Jahren
Danke Eletron.
Nein, naß rasieren ist ihm meist zu umständlich; das macht er nur, wenn etwas Besonderes anliegt. Wink Sein Geburtstag ist in zwei Wochen; ich hab' mir eure Tipps aufgeschrieben und werde den Besten von allen dann in einen Elektromarkt schleifen damit er auch probieren kann, ob die Teile gut in seiner Hand liegen. Modell 'Bauarbeiterpranke' dürfte okay sein... Laughing
vor 7 Jahren
Mein Gatte hat sich kürzlich so ein Gerät bei Aldi geleistet.
Das gefällt ihm besser als das Ding von Philipps, das ich ihm vor einiger Zeit mitgebracht hab.
vor 7 Jahren
Ich hole mal diesen alten Thread hervor. Das ursprüngliche Anliegen von Alexis sollte sich erledigt haben, aber warum sollen wir hier nicht allgemein über das Thema Bart-Trimmer reden.

Bis vor einem halben Jahr war für mich so ein Gerät das überflüssigste auf der Welt ever. Ich war/bin überzeugter Oldschool Nassrasierer mit Hobel usw. Nach längerem Urlaub in den Bergen kam ich dann zugewachsen zurück und ließ mich dazu überreden, den sich anbahnenden Vollbart entstehen und wachsen zu lassen. Nun denn, irgend wann bekam der dann natürlich eine unvorteilhafte Länge und Form. Da habe ich mir notgedrungen ebenfalls so einen Rasenmäher mit Heckenscheren-Funktion gekauft - einen Philips BT7090

Gut finde ich an diesem Trimmer, dass man mit ihm auch perfekt die Konturen scheiden kann.
Das Trimmen auf Länge ist mit mm-genauer Justierung und entsprechender Anzeige auf dem Display narrensicher, ganz gleich, wie man den Trimmer führt. Das "Schnittgut" wird in einen Behälter gesaugt, also keine Bartstoppeln im Waschbecken.
vor 7 Jahren
Gerry:
Das "Schnittgut" wird in einen Behälter gesaugt, also keine Bartstoppeln im Waschbecken.

Das will Frau hören. Very Happy
vor 7 Jahren
Hello!

Also ich persönlich mit ja mit dem Philips BT5205/16 sehr zufrieden und der ist jetzt mit knapp über 50 Euro meiner Meinung noch in einer Preisklasse, die für einen Bartschneider auch wirklich noch vertretbar ist. Falls du dir dennoch unsicher bist, schenk ihm einfach einen Gutschein für einen Bartschneider, damit er selbst wählen kann.

Lg
vor 8 Monaten

Ich stimme zu. Trimmer mit Klingen aus rostfreiem Stahl oder beschichtetem Stahl ist schon genug. Du brauchst kein Profiwerkzeug, warum solltest du 400 Euro für einen Rasierer ausgeben? Das hast kein Sinn. Auf Websites und in Youtuber-Kanälen bringen sie dir von Grund auf bei, was du tun musst. Befolge einfach die Tipps. Heutzutage ist es einfach, deinen Bart zu pflegen. Und wenn du im Internet z.B. nach "minoxidil bart" suchst, wirst du sofort eine Million Ergebnisse finden. Das Produkt wird innerhalb von 24 Stunden zu dir nach Hause geliefert. Du kannst ein großartiges Ergebnis erzielen, ohne dein Haus zu verlassen.

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Übersicht Männerpflege Bartschneider
Gehe zu