Ausgezeichnete Kommentare der letzten 7 Tage

SyncMaster vor 6 Tagen
5 Auszeichnungen
„Wunderbar gegen Bremsenabrieb und Altöl”
Die Waschpaste ist hervorragend für die Entfernung von Industrie-und Automobil-Schmutz geeignet. Sie ist sandfrei und besonders für empfindliche Haut geeignet. Und nachhaltig ist sie auch noch!


Peanut vor 4 Tagen
4 Auszeichnungen
„Statt Plaste”
Ja, das gab es schon mal, das Seifensäckchen. Weiß jemand wo? In der DDR. Die Mangelwirtschaft kannte keine Duschgels in bunten Plasteflaschen, sondern schnöde Seife. Um sich trotzdem bequem einzuschäumen, nahm man zum Duschen Seifensäckchen, die man mit fester Seife füllte (bzw. mit Seifenresten). Der positive Nebeneffekt des guten alten, bodenständigen Seifensäckchens: Peeling für die Haut.

Heute besinnt man sich wieder auf die vergessene Erfindung zurück -- jetzt, wo die Erde völlig zugemüllt und es schon fünf nach zwölf ist. Das Material hat sich geändert (früher Plastik, heute Sisal). Auch der Preis ist nicht derselbe (früher vermutlich Pfennigware, heute immerhin 12-14€ für 4 Stück). Aber: Ein tolles Comeback!

Jetzt braucht es nur noch Disziplin. Ich als Duschgel-Addict muss sehr kämpfen, keine bunten Flaschen und Tuben mehr zu kaufen. Aber verdammt: Irgendwo muss man ja anfangen. Auch da, wo es sehr schwer fällt.

(Wo wir schon bei umweltfreundlichen Reliquien aus dem Osten sind: Kennt jemand noch den Magnetseifenhalter?)


Peanut vor 7 Tagen
3 Auszeichnungen
„Gute Sommerpflege”
Augenmilch? Kannte ich bis dato nicht. Im Grunde handelt es sich hierbei um eine Augencreme in Fluidform.

Perfekt für den Sommer, denn sie ist nicht zu fettig, lässt das Augenmakeup nicht verrutschen und klebt nicht. Sie schwemmt aber auch nicht auf, das ist mir immer wichtig.

Toll auch: Die Creme ist ziemlich duftlos. Verträglich finde ich sie auch.

Kleiner Minuspunkt: Da die Konsistenz so flüssig ist, muss man beim Dosieren sehr aufpassen.


Sani vor 5 Tagen
3 Auszeichnungen
„Better Than Sex Teil 2”
Too Faced hat es wieder getan. Sie haben in voller Überzeugung von sich selbst, einen Namen gewählt, der viel verspricht. Aber hält die Mascara auch viel ein?

Einige sind von dieser Mascara sehr überzeugt (Cathy Hummels zum Beispiel). Ich bin da mal wieder eher kritisch und nicht so extrem überzeugt. Die Bürste ist riesig und für die unteren Wimpern kaum geeignet. Für die oberen Wimpern ist sie ok aber meiner Meinung nach NICHT damn. Man kann sich gut schichten. Die Wimpern bekommt man dadurch etwas länger und leicht dichter. Allerdings auch teilweise etwas klumpig.

Was sie besser macht, als die "Better Than Sex Mascara"? Sie stempelt sich unterm Auge nicht ab.

Fazit: Ich nutze sie gern im Alltag, weil ich da kein "Damn" brauche. Wenn ich "Damn" möchte, habe ich bessere Mascaras in meiner Sammlung. Trotzdem ist sie keinesfalls schlecht. Ich vertrage sie gut und sie hält wirklich unfassbar lange.


Grenouilla vor 4 Tagen
3 Auszeichnungen
„Gelungenes Rouge-Sortiment”
Wundert mich, dass es zu diesem Produkt bisher keinen Eintrag gab, denn dieses Rougepuder ist eine gelungene Sache! Ich besitze alle drei Farbvarianten und finde sie gleichermaßen schön. Es handelt sich um universell gut tragbare Töne, die allesamt dem Teint schmeicheln und perfekt für den Alltag sind.

01 Natural Rose ist ein kühler, rosig-pinkiger Ton, gut auch für den Winter. Bei 04 Rosewood handelt es sich um einen warmen Rosenholzton und 08 Peachy ist ein richtig schöner Sommerton. Alle lassen sich weitestgehend problemlos auftragen bzw. aufbauen. Klar habe ich bessere Blushes in meiner Sammlung, was die Regelmäßigkeit des Auftrags betrifft (Benefit, Hourglass), aber die kosten auch das Zehnfache. Gemessen daran finde ich die Anwendung der Alterra-Blushes echt in Ordnung. Sie sind nicht staubig, ordentlich pigmentiert und fühlen sich beim Swatchen verhältnismäßig weich und angenehm an. Mich persönlich spricht sowohl die Textur als auch die Farbauswahl deutlich mehr an als z.B. die Blushes von Alverde. Das Finish ist tendenziell matt, aber ein klitzekleines bisschen Sheen sorgt dafür, dass die Farben etwas Dimension bekommen.

Mir gefällt hier das Gesamtpaket wirklich gut. Bei dem Preis gibt's kein Vertun - die sind und bleiben fester Bestandteil meiner Sammlung. Die Blushes sind 12 Monate haltbar, enthalten 5,5g, sind Made in Germany, Natrue-zertifiziert (aber nicht vegan) und natürlich exklusiv bei Rossmann zu haben.


Peanut vor 7 Tagen
2 Auszeichnungen
„Sensationell!”
Diese Serie muss ich komplett besitzen: Sie ist der Hammer! Der Duft, das Aufschäumen und die Pflege stimmen einfach. Da wird mal nicht zu viel versprochen.

Der Duft bei dieser Sorte ist total lecker für Frischeliebhaber. Pinke Grapefruit mit einem wahrnehmbaren Schuss Minze (leichter Kühleffekt auf der Haut). Ich finde, man riecht, dass hier authentische Zutaten enthalten sind.

Das Duschgel schäumt weich und fein auf und fühlt sich genial an. Die Haut wird obendrauf top durchfeuchtet -- das ist sehr selten bei einem Duschprodukt gegeben.


Milapferd vor 8 Stunden
1 Auszeichnungen
„Nicht für mich, danke!”
Dieses Deospray hatte ich in einer Apothekenbox, sonst wäre ich wahrscheinlich nicht auf die Idee gekommen dies zu testen. Aber so stand es halt im Schrank. Und was muss ich sagen. Es ist furchtbar. Zunächst ist es ein Pumpspray, was ich im Allgemeinen schon nicht so toll finde. Dieses hier hat aber auch noch dazu einen unterirdischen Pumpsprüher, d.h. es kommt ein ziemlich starker auf einen Punkt konzentrierter Strahl aus dem Sprüher. Wer schon, so wie ich, das nasse Gefühl bei Zerstäubern nicht mag, wird hier so richtig bedient sein. Es ist einfach nass unter der Achsel und es läuft auch am Körper herunter.
Zum Gest... äh Geruch. Es riecht sehr sehr stark nach Alkohol. Kennt ihr den Geruch, wenn man Alkoholtupfer aufreißt? Genau so. Hat man das Überstanden riecht es dann nach nichts mehr, allenfalls etwas nach Pflegecreme.
Schützen tut es bei mir gut. Aber ich nehme eigentlich auch nie Deos mit Alu. Dieses hier ist ein Anti-Transpirant und hat sehr gut geschützt.
Absolut kein Nachkauf weil wegen allem.


Peanut vor 4 Tagen
„Ganz einfach GRAUSAM”
So sollte Naturkosmetik nicht sein: Unerträglich vom Duft her (muffig, ökig, wie eine Horde Hippies), unannehmbar von der Konsistenz her (pastös, schmierig, widerlich) und absolut nutzlos (Pflege? Wo denn?).

Ein totales Negativbeispiel, diese Bodymilch von der Naturlinie der Eigenmarke von real,-. Bitte möglichst ignorieren, stehen lassen, nicht kaufen.


Peanut vor 4 Tagen
„Ganz solide, strenger Geruch”
Die Pflege an sich ist solide: Zieht gut ein, pflegt wirklich anständig, alles in Ordnung. Zwar kann ich nicht sagen "Wow, die Creme haut rein", aber nicht schlecht.

Der Duft allerdings ist extrem unangenehm. Wie ein in der Spüle sträflicherweise liegen gelassener, zusammengeknüllter, vor Keimen strotzender Putzlappen.

Das wird die Olive sein. Olive in Cremes finde ich oft unerträglich.


Milapferd vor 8 Stunden
„Solide”
Seit einigen Wochen ist dieses Shampoo jetzt in der Schwimmtasche. Bei mir bedeutet dies, dass die Shampoos einen High Pressure Test unterzogen werden. Meine Haare sind nämlich nach dem Schwimmen super verknotet und trocken. Außerdem verwende ich keine Spülung, dass dauert mir zu lange, die Schwimmbadduschen sind eh meistens eher mau vom Druck her.
Diese Limited Edition von DM überzeugt mich sehr (im Gegensatz zu den anderen Balea Shampoos in dem Preissegment). Ich kann meine Haare direkt nach dem Waschen ohne große Verluste kämmen und sie fühlen sich trocken nicht strohig an.
Der Geruch finde ich erträglich. Es riecht halt nach Kokos und das mag ich nicht so. Die Orangenblüte kommt ja eh eher dumpf und süß daher.
Witzig finde ich die Farbe des Shampoos. Es ist leuchtend hellrot. Konsistenz ist gelig mit der Tendenz zum flüssig sein.