CaassinaCaassinas Kosmetik-Kommentare

11 - 13 von 13

25.10.2019 01:48 Uhr
3 Auszeichnungen
Ich finde Foundation-Chubbies genial.

Diesen insbesondere, denn er hat eine so tolle leichte und doch deckende Konsistenz, dass ich ihn nicht mal abpudern muss. So spare ich mir ein weiteres Produkt im Kosmetiktäschchen.

Meine Haut fettet kaum nach, auch nach Stunden. Und der Look ist samtig und natürlich.

Aktuell meine Standard-Foundi. Clinique-Fan bin ich ohnehin, bei Foundation legen die aber noch mal besonders vor. Da habe ich immer wieder Aha-Erlebnisse.

Ich finde auch, dass sich bei den Sticks der Preis irgendwie relativiert, denn die Konsistenz ist ja deutlich kompakter und ergiebiger als eine flüssige Foundation. Zumindest bin ich der Meinung, dass es so ist.


20.10.2019 02:50 Uhr
2 Auszeichnungen
Diesen Stick wollte ich gern testen, da ich eine Foundation für unterwegs gesucht habe, ich die Marke noch nicht kannte und mich der günstigste Preis gereizt hat.

Die Auftrageform kannte ich schon von einem Dab On Rouge von Catrice. Dabei wird ein Schwämmchen, das sich im Deckel befindet, beim zuschrauben in das Produkt gedrückt. Dieses wird auch zum Auftragen benutzt, man tupft das Produkt direkt damit auf die Haut. Besonders hygienisch finde ich diese Methode nicht, allerdings war die Neugier größer.

Inzwischen gibt es das Produkt schon nicht mehr... Ist ja auch das Konzept der Marke.

Die Foundation ist ziemlich gut deckend und auch recht haltbar - eine 8h-Schicht packt sie gut. Die Farbe ist mir eigentlich etwas zu dunkel (gab nur noch den einen Ton), aber dennoch hell genug - insgesamt war das Spektrum eher im hellen Bereich für Drogerieverhältnisse. 005 Lola ist eher rosastichig und passt mir im Sommer gut.

Ich dabbe also drauflos und blende mit einem Schwämmchen nach. Die Foundation lässt sich gut und geschmeidig verteilen, und sie ist auch sehr ergiebig - die 6g Produkt scheinen wenig, sollten aber sehr lang halten, da sie ausgezeichnet deckt und eben von der Konsistenz eher wie ein cremiges Kompakt-Make-Up als wie eine flüssige Foundation ist.

Leider hat das Produkt zwei Nachteile: zum einen verbindet es sich nicht schön mit der Haut, sondern liegt irgendwie wie eine Schicht obenauf. Und zum anderen ist das Finish doch ziemlich... speckig. Kann an meiner Haut liegen, aber nicht jede Foundi mutet nach sechs Stunden so glänzig-ölig an. Daher zwei Pünktchen Abzug.

Vertragen tu ich sie gut, keine vermehrten Unreinheiten oder so.

Würde ich nicht nachkaufen, aber kann ich ja eh nicht.

Ist okay so.


09.10.2019 22:28 Uhr
4 Auszeichnungen
Als ich diesen AMU-Entferner kaufte, dachte ich, dass es sich um ein cremig-milchiges Produkt handeln würde.

Ich benutze nämlich am allerliebsten Reinigungsmilch, um mich abzuschminken. Damit bekomme ich persönlich wasserfeste Mascara am besten und gründlichsten ab.

Als ich ihn testete, stellte sich dagegen heraus, dass das Produkt wässrig und klar ist. Es riecht sehr dezent, der Geruch erinnert mich an Hefeteig oder sowas. Man muss genau hinriechen.

Wasserfeste Wimperntusche packt er nicht, sonst geht alles an AMU supergut runter. Auch normale Wimperntusche geht mit ein paarmal wischen, aber ohne reiben (wichtig!!) ab.

Meine sehr empfindlichen Augenlider schwellen nicht an, das das ist schonmal sehr gut, denn ich habe bei vielen zweiphasigen oder wässrigen Entfernern allergische Reaktionen. Hier nicht. Etwas gerötet ist die Haut schon, aber das kommt vom leichten abwischen mit Wattepad

Sehr gut verträgliches und brauchbares Produkt, dennoch würde ich es nicht nachkaufen. Reinigungsmilch funktioniert bei mir immer noch besser und ist noch sanfter.


09.10.2019 02:13 Uhr
1 Auszeichnungen
Sehr weiche Tücher, die sich auf der Gesichtshaut angenehm anfühlen. Sie sind gut in Lotion getränkt und reizen die Haut nicht.

Ich finde, dass sie schon leicht duften, aber sie sind halt nicht parfümiert. Der Geruch ist cremig und dezent.

Ich verwende sie zum Entfernen von AMU, in Kombination mit Reinigungsmilch. Auch am Auge vertrage ich sie super.

Ich habe sie nicht in der Box sondern in der Folienverpackung gekauft, die ich nicht so toll finde - beim Öffnen ist mir leider die ganze Oberseite aufgerissen. Jetzt muss ich sie flott aufbrauchen, damit sie mir nicht austrocknen...


06.10.2019 18:53 Uhr
1 Auszeichnungen
Ich finde die Creme super für einen leichten Make-Up-Look, allerdings nicht solo. Denn viel decken tut sie nicht, aber, wie schon erwähnt, gut mattieren.
Ich benutze zusätzlich Concealer für Pickelchen und Augenringe. Obendrauf noch Rouge oder Bronzer und Puder, und fertig. Hält auch gut und lange.

Die Konsistenz ist, wie von UweundBernd beschrieben. Weiß mit leicht kratzigen Kügelchen. Bei mir lösen sich die aber bald auf, und das Ergebnis ist eben doch hautfarben, wenn auch wirklich hell und nicht deckend.

Pflegend fühlt sie sich nicht an, ganz klar keine Tagespflege, sondern eine Foundation oder Primer.

Ich hab sie sie schon nachgekauft.

Die Auflösung des Fotos ist jetzt nicht so super, aber das ist jetzt nur die Creme + HD Compact Powder von Artdeco + bisl Terra Powder. Kein Filter oder so, Kunstlicht, und ich finde das Ergebnis wirklich nicht schlecht.


30.09.2019 14:03 Uhr
Ich verwende diesen Gel-Eyeliner sehr gern, allerdings ist er etwas tricky anzuwenden, wenn man, wie ich, ölige Haut und Schlupflider hat.

Ich muss einen wirklich sehr feinen Pinsel benutzen, um einen Lidstrich damit zu ziehen, damit er schnell durchtrocknet,denn sonst stempelt er leider flott ab. Außerdem ist er wahnsinnig gut pigmentiert, so dass man wirklich aufpassen muss, dass es nicht zu massiv und "blockartig" wird (ich habe sehr schmale Mandelaugen).

Aber mit dem richtigen Pinsel klappt es. Das Abstempeln, das bei Schlipflidern schwer zu vermeiden ist, lässt sich kontrollieren, indem man zwei Schichten aufträgt, die beide mit Transparentpuder abgepudert werden.

Es erfordert etwas Arbeit, aber letztendlich ist das Produkt super, da es nicht schnell eintrocknet und, gut aufgetragen, wirklich eeig hält.


27.09.2019 15:39 Uhr
1 Auszeichnungen
Ich habe glaub ich nicht besonders datauf geachtet, was dieses Spray kann oder können soll. Dass es einen "länger-frisch"-Effekt bei leicht fettendem Haar haben soll, ist mir jedenfalls erst aufgefallen, als ich es aus dem Bunkerschrank geholt habe. Ich habr aber sowieso kein Problem nit fettenden Ansätzen.

Auf alle Fälle ist es ein solides Volumenspray, das die Haare nicht strähnig werden lässt. Ausgetrocknet fühlen sie sich auch nicht an. Der Geruch ist, naja, Haarspray halt ^^

Werde ich vielleicht mal nachkaufen.


26.09.2019 21:19 Uhr
1 Auszeichnungen
Ich habe diesen Banana Powder bei TK Maxx für 4€ mitgenommen. Wie nah das am regulären Preis ist, weiß ich nicht. Eine Riesenersparnis ist es glaub ich nicht... Den losen Puder kannte ich schon, diese gepresste Variante ist wohl von der Aufmachung her die Antwort auf die "Tutti Frutti"-Linie von Too Faced, da deren Banana Powder die gleiche Prägung aufweist, wie das Produkt von W7.

Ich hab bisher noch kein Banana Powder in mein regelmäßiges Make-Up-Programm integriert. Ich weiß, dass man es zum Baken nehmen kann, und auch gegen Augenringe, wie zB gelben Concealer in Creme-Form oder so.

Baking ist gerade nicht mein Ding, also habe ich es heute zum Setten des Concealers unter den Augen und im Wangenbereich neben der Nase verwendet.

Ich habe außer dem Concealer nur den Hautbild-Verfeinerer von Alverde benutzt.

Das Ergebnis ist okay, was den aufhellenden Effekt anbelangt. Allerdings wird der Puder etwas patchy beim Verblenden (kann daran liegen, dass er sich nicht mit der Gel-Konsistenz des Primers verträgt). Außerdem ist das Ergebnis insgesamt zu Gelb, heißt, es es verbindet sich nicht gut mit meinem Hautton, sondern man sieht noch, dass da was gelbes ist. Ich bin eben auch ein sehr heller Typ - dunklere Haut kann das bestimmt besser ab.

Nachtrag: Es setzt sich auch merklich in Fältchen ab - mit nem feuchten Schwämmchen verblenden hilft da auch nicht, dann wird's fleckig. Vielleicht probiere ich es noch mal mit Setting Spray drüber?

Insgesamt: würde ich nicht nachkaufen, aber ich probiere es noch mal mit verschiedenen Bases.


26.09.2019 02:03 Uhr
2 Auszeichnungen
Diese hier ist die vierte Duftrichtung der Deocremes von Wolkenseifen, die ich teste, nach Weekender, Traumstunden und Perfect Day.

Im Gegensatz zu den fluffigen Frische-Wäsche- oder Creme-Düften der anderen Sorten ist dieser Duft hier etwas üppiger - leicht nach Kokos, Vanille... exotische Blumen? Jedenfalls etwas schwerer. Dennoch ist der Duft beim Tragen unaufdringlich, beißt sich demnach auch nicht mit Parfum o.ä.

Die Wirkung ist wie gehabt sehr sehr zuverlässig. Man nelibt nicht trocken, doch geruchsfrei. Entfaltet bei mir nur auf rasierter und frisch gewaschener Haut die volle Wirkung.


25.09.2019 22:52 Uhr
4 Auszeichnungen
Dieser Wunsch wurde mir von meiner Forumswichtelmama erfüllt ^^ bestimmt kaufe ich es nach, wenn es leer ist.

Ich verwende dieses Spray als Toner morgens. Abends, nach der gründlichen Reinigung, nehme ich das Hamamelis-GW von Alterra oder die Glycolic Fix Lotion von Nip+Fab, um alles an Dreck rauszuholen. Morgens möchte ich nur etwas Feuchtigkeit auf der Haut, damit sie sich nach der Reinigung entspannt anfühlt.

Es duftet ganz fein nach Wildrose, sprüht auch ziemlich fein, wie ich finde, und entspannt und erfrischt die Haut sehr schnell. Manchmal creme ich die Haut dann schon ein, wenn sie noch feucht ist.

Ein tolles Wohlfühl-Produkt, das bei der Sommerhitze Gold wert war, mich jetzt aber auch ruhig in den Winter begleiten darf.


11 - 13 von 13