Forum-Suche
Übersicht Männerpflege
Fragen zu Enthaarung Po, Intimbereich und Augenbrauen
Fragen zu Enthaarung Po, Intimbereich und Augenbrauen vor 2 Jahren

Hallo ihr lieben Menschen,

Ich wollte mal fragen und Tipps zum Enthaaren an bestimmen Stellen.


1. Poritze. Meine Pobacken sind jetzt nicht ein Urwald and als Mann ist es dort denke ich auch nicht so schlimm. Aber in der Ritze ist es äusserst unangenehm und dort sind die Haare bei mir auch um einiges länger. Auch zwischen Hodensack und Anfang Ritze sind die Haare mehr als im gesamten Intimbereich. Wie kann ich an diesen Stellen am besten für längere Zeit glatt enthaaren? Ich hab es versucht mit einer Enthaarungscreme die für den Intimbereich ist, die ist aber Teuer und hält nicht lange. Man muss wirklich ne menge auftragen.

2. Ich lasse momentan meine Rückenhaare weglasern. Aber wie kann man dauerhaft z.b. die Haare zwischen den Augenbrauen entfernen lassen? Dort mit Lasern ist wohl nicht möglich, möchte ja nicht blind werden. Würde gern auch Poritze ganz entfernen lassen aber das wär mir viel zu peinlich und auch kann ich mir es momentan nicht leisten, neben dem Rücken. Gibt es da alternativen, die man selbst tun kann?

3. Intimbereich: Ich bin allgemein eher recht behaart. Auch an Bauch und Brust. Wenn ich nun den Intimbereich rasiere / Enthaare, sieht das immer sehr... komisch aus. Alles behaart und dann der Fleck zwischen den Beinen ohne Haare, ohne Übergang. Stellt euch einen Undercut vor. Jetzt sehe ich nicht oft nackte Männer und kann nicht sagen, ob das normal ist und viele so "tragen"? Ist auch der Grund warum ich meine Pobacken nicht ganz enthaaren möchte. Der Übergang von Babyglatten Po zu stark behaarte Beine sieht einfach extrem komisch aus und fallen mehr auf als mit Haare. Momentan nicht so ein Problem, hab keine Frau an meiner Seite die es sehen könnte. heisst nicht das ich nicht gerne auf mein äusseres mehr achten möchte.


habt ihr für diese Punkte ein paar tipps, wie macht ihr es?

vor 2 Jahren

Epilierer oder IPL Gerät für Zuhause. Gibt es auch in unter 200 €.

Für die Augenbrauen würde ich die gute alte Pinzette empfehlen. 

Rasierte Männer (im Intimbereich) finde ich furchtbar. Nicht wegen der Optik. Aber so frisch rasiert kann es gar nicht sein, dass dann da keine Stoppeln sind, wenns "los geht" und mir tut das dann höllisch weh. 

Ja, epilieren da unten ist kein 

Ponyhof, aber frag mal uns Frauen.

Und es gibt Schlimmeres. 

Wegen des Übergangs: Haare trimmen? Damit der Übergang weicher wird?

Depilierpads vor 2 Jahren

ist eine schmerzfreie, günstige Möglichkeit (Körper /Intimbereich). "Velvet Touch Natural hair remover Depilierpad". Gibt es für Männer in Schwarz!

www.gelbeseiten.de/rargeber/gl/Enthaarung-fuer -jede-Koerperstelle/Po-Haare-entfernen-So-wird -s-pfirsichglatt

Barbershop vor 2 Jahren

Fűr die Augenbrauen kannst du zu einem tűrkischen/arabischen Friseur oder Barbersho gehen oder zu einem anderen Salon, der sich mit Gesichtsbehaarung auskennt. 

vor 2 Jahren

Danke für die Antworten.

Ein Epilierer für Männer hab ich leider nie gefunden :/ Danke für den Link.

Wirklich Glatt rasiert ich mich da unten auch nie, meist auch nur stark trimmen. Auser die Haare am Schafft Ansatz, die rasiere ich nass weg.

Versuchs dann mal auch ein Übergang zu trimmen. Hab n Kumpel der rassiert sich die Brust immer glatt. Hab das einmal gemacht und es sah schrecklich aus. Ich hab aber auch nicht so eine stählerne Brust wie er. Bei eine menge Muskelmasse kann das ja ganz gut ausschauen.

Gruss

vor 2 Jahren

Einem Epilierer ist es egal, ob er Frauen- oder Männerhaare rauszupft.  😉

vor 2 Jahren 1

Wegen mir müsste sich ein Mann diese Mühe nicht machen.

vor 2 Jahren 1
ChaiTee

Wegen mir müsste sich ein Mann diese Mühe nicht machen.

Wegen mir auch nicht. Neben dem Stoppelproblem, auch bei lediglich getrimmten Haaren (oh ja!), lässt mich persönlich Intimrasur immer etwas ratlos zurück. Warum macht man sowas?

Augenbrauen: Da funktioniert eine Pinzette und Regelmäßigkeit sehr gut. Dann erledigt sich das Problem irgendwann.

vor 2 Jahren
vor 1 Jahr

Zum Thema Ritze rasieren, mache ich selber seit Jahren, einfach das Bein irgendwo draufstellen (zb Klo oder Wanne), eine Backe zur Seite ziehen und die andere rasieren, selbiges mit der anderen Seite auch machen. 

Seitdem, egal was ich anziehe (vorher hat es immer wieder mal geziept) und ich rasiere mich unten grundsätzlich kahl, finde ich als Frau einfach hygienischer. 

vor 1 Jahr

zwischen deine Augenbrauen kannst du die Haare bei einem Kosmetiker wachsen lassen. Dies musst du dann in alle 3-4 Wochen wiederholen, was gar nicht so schlimm ist. (es ist z.B. gar nicht schmerzhaft!) Mit der Pinzette ist es auch nicht so schlimm, jedoch dauert es viel länger und die Haare wachsen nach ein Paar tage nach.

In den Intimbereich würde ich dir dasselbe empfehlen, wenn du etwa langfristigere Ergebnis haben möchtest. Wachsen ist immer etwa schmerzhafter, jedoch dauert es nun ein paar Sekunden und nun ist der Schmerz schon vorbei. Epilieren solltest du unten auf keinen Fall machen!! Es ist sehr schmerzhaft und hält auch nicht so lange.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!😀
 

vor 4 Monaten
Die meisten Haare können mit einem elektrischen Rasieren getrimmt oder ganz ab rasiert werden. In der Poritze und ander Furchen einfach ein Einwegrasierer nutzen und nass wegrasieren. Alternativ muss gewachst werden bei einer Kosmetikerin. Das ist dann teuer weil die Haare kommen wieder. Bei jeder oder jeden wachsen die anders schnell. Vielleicht geht man dann zwei mal im Jahr zum Wachsen und hat bald 60 euro oder mehr los. Wer auf Preis achten muss für den ist das sicher nichts.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Übersicht Männerpflege Fragen zu Enthaarung Po, Intimbereich und Augenbrauen
Gehe zu