Foren-Übersicht Gesichtspflege Gesichtspflege für den 30-jährigen Mann
SimonJurah
SimonJurah
0 Posts
SimonJurahSimonJurah Gesichtspflege für den 30-jährigen Mann 10.07.2020, 02:31
Guten Tag,

ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen...
Ich leide an einer zu trockenen, sehr empfindlichen Haut.
Hautpflegetechnisch wasche ich mein Gesicht morgens und Abends unter der Dusche. Wenn mein Gesicht besonders trocken ist, verwende ich etwas Feuchtigkeitscreme. Wirklich (langfristig) helfen tut die aber nicht. Nach der Rasur verwende ich Aftershave. Mittlerweile eher ein mildes als ein scharfes mit Alkohol. Das mildere bekommt meiner Haut besser, wenigstens das habe ich über die Jahre herausgefunden. Ansonsten habe ich leider keine Ahnung von Haut / Hautpflege etc.

Ich hoffe ihr könnt mir Cremes vorschlagen, damit ich es endlich schaffe, mein Hautbild zu verbessern.

LG, Simon

Peanut
Peanut
590 Posts
PeanutPeanut 10.07.2020, 13:29
Hallo Simon,
die entscheidende Frage wäre: Womit wäschst Du das Gesicht unter der Dusche? Mit dem Duschgel, das Du für den Körper verwendest? Wenn ja: Das ist nicht so gut, nimm lieber ein spezielles Produkt fürs Gesicht, ein Sensitiv-Produkt am besten, das die Haut weder reizt noch austrocknet.
Die Auswahl ist groß, am mildesten sind unparfümierte, alkoholfreie Produkte: Besonders schonend und praktisch in der Handhabung sind Sensitiv-Schäume.

Im Übrigen sind die ganzen For-Men-All-in-Ones aus dem Duschgelregal ("für Haare, Körper und Gesicht") übel austrocknend. Falls Du sowas fürs Gesicht benutzt, solltest Du Dich vielleicht davon verabschieden: Die behaupten, für alles gleichzeitig geeignet zu sein, das ist aber Quatsch.

Wichtig (Tipp einer guten Hautärztin): Beim Haarewaschen den Kopf nach hinten kippen, damit unter keinen Umständen Shampoo (oder womit auch immer Du die Haare reinigst) ins Gesicht läuft. Was die Haare entfettet, trocknet die Gesichtshaut enorm aus und sollte vermieden werden. Viele unterschätzen diesen Faktor.

Tagsüber könntest Du zum Beispiel ein auf Aloe Vera basierendes Gel benutzen, das glänzt nicht, spendet aber sehr viel Feuchtigkeit.

Ein Aloe-Vera-Gel ersetzt im Übrigen auch ideal ein After Shave und verhindert Irritationen, ist auf jeden Fall verträglicher als After Shave. Versuch doch mal umzusteigen.

Nachts könntest Du es mit einer etwas reichhaltigeren Pflege versuchen: Zum Beispiel eine Nachtcreme für sensible Haut. Die glänzt und fettet mehr als ein Tagesfuid, regeneriert die trocken-empfindliche Haut aber am besten und morgens ist sie tip-top.

Ich hoffe, ich konnte fürs Erste helfen Smile

SimonJurah
SimonJurah
0 Posts
SimonJurahSimonJurah 10.07.2020, 15:12
Hallo Peanuts, erstmal vielen Dank für deine Antwort.

Unter der Dusche Wäsche ich mein Gesicht nur mit Wasser. Duschgel verwende ich normalerweise für die Haare. Momentan aber nicht Mal das wegen meiner Glatze.

Könntest du so nett sein und mir konkrete Cremes vorschlagen? Weil ich habe davon wie gesagt leider keine Ahnung.

LG, Simon

Gaukeleya
Gaukeleya
2719 Posts
GaukeleyaGaukeleya 10.07.2020, 21:29
Z.B.:

https://www.cosmetio.de/Kosmetik/Balea/Balea-Med-Ultra-Sensitive-Q10-Anti-Falten-Tagescreme-LSF-15

https://www.cosmetio.de/Kosmetik/Diadermine/purely-essential-schutzende-tagescreme

https://www.cosmetio.de/Kosmetik/Budni-Care/Med-Sensitive-24h-Pflegecreme

https://www.cosmetio.de/Kosmetik/Avene/Hydrance-Optimale-UV-Riche-Creme-Hydratante-SPF-20

https://www.cosmetio.de/Kosmetik/Nivea/Sensitive-Nachtpflege

Es gibt natürlich noch viel mehr, die hier auch noch nicht gelistet sind, weil inzwischen fast alle Anbieter auch eine Sensitive-Reihe mit im Programm haben. Häufig auch von Drogerie-Eigenmarken, z.B. Balea Med (da gibt es auch noch andere als diese oben verlinkte Q10), Isana Med (Rossmann)...

In der Apotheke findest Du sicher auch einiges (Avène, La Roche Posay, Eucerin), aber das ist natürlich dann teurer. Vielleicht reicht ja auch eine ganz normale Creme gegen trockene Haut, die Drogerieregale sind ja voll mit allen möglichen Marken. Nivea, Eigenmarken, Florena, undundund. Einfach nach "für trockene Haut" (und/oder "für sensible Haut" auf der Packung schauen Smile
Am Anfang ist es gewiss auch Trial & Error, denn nicht jede Creme gefällt oder ist verträglich für Dich, das musst Du dann halt ausprobieren.

Peanut
Peanut
590 Posts
PeanutPeanut 10.07.2020, 21:33
Gerne, wenn auch nur als Beispiele ohne Wertung: Es gibt viele gleichwertige Produkte. Aber wenn Du es sehr konkret haben willst, werde ich Dir ein paar Empfehlungen geben:

Beispiele für eine gute Rasurpflege / Tagespflege wäre zum Beispiel dieses Aloe Vera Gel:
https://www.cosmetio.de/Kosmetik/Santaverde/Aloe-Vera-Gel-pur-ohne-Duft
Santaverde ist eine Naturkosmetik-Marke, die Du vor allem in Naturkostläden, Reformhäusern und manch gut sortierten Drogerien findest. Sonst online nach den für Dich am besten erreichbaren Bezugsquellen gucken (weiß nicht wo Du wohnst). Online bestellen kannst Du ansonsten auch.

Als feuchtigkeitsspendende Nachtpflege wäre zum Beispiel diese hier aus der Apotheke zu nennen.
https://www.cosmetio.de/Kosmetik/medipharma-Cosmetics/Hyaluron-Nachtpflege-Riche

Na ja-- und was die Reinigung angeht: Mit Wasser kannst Du nichts falsch machen Wink

Peanut
Peanut
590 Posts
PeanutPeanut 10.07.2020, 21:45
@Gundelchen: Du warst schneller, es hat sich überschnitten. Deine Tipps gucke ich mir selber nochmal an, die sind immer knorke.

@Simon: Ich hoffe, wir haben Dich nicht zugeschmissen. Und wenn was nicht klar ist oder Du weitere Fragen hast: Immer her damit!

Liebe Grüße *wink*

Channi
Channi
551 Posts
ChanniChanni 12.07.2020, 16:51
Wasser pur ist sicher ein sehr schonendes Reinigungsmittel, mache ich auch so, wenn ich morgens den Schlaf aus dem Gesicht wasche. Allerdings ist das hauteigene Fett wasserlöslich. Bei größeren Wassermengen, oder wenn ich länger dusche, ist die Haut hinterher ziemlich ausgelaugt, spannt und prickelt unangenehm. Also braucht man bei sehr trockener Haut hinterher unbedingt Pflege. Außerdem sollte man nicht mehr Wasser über das Gesicht laufen lassen als zur Reinigung nötig. Heiß ist dabei schlechter, kühl ist besser.

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Foren-Übersicht Gesichtspflege Gesichtspflege für den 30-jährigen Mann

Seite 1 von 1