GrenouillaGrenouillas Kosmetik-Kommentare

16.05.2016 16:14 Uhr
3 Auszeichnungen
Maybelline hat ja extrem viele Mascaras am Start, so dass ich das Sortiment gelegentlich etwas unübersichtlich finde. Diese scheint mir eines der langlebigeren Standard-Produkte in der Palette zu sein, und deshalb habe ich sie mir zugelegt. Da schwarze Mascaras in der Regel zu hart für mich sind, bin ich außerdem immer auf der Suche nach Produkten, die es auch in Braun gibt. Diese gibt es sogar in drei Tönen.

Das Produkt ist absolut in Ordnung. Es reizt die Augen nicht und verleiht den Wimpern zwar zusätzliches Volumen, aber nicht in einem übertriebenen Maße. Ich finde das völlig ausreichend, ich mag es nämlich nicht, wimpernmäßig so zugekleistert zu sein. Mehr muss es daher für mich gar nicht sein. Kann sein, dass das Volumen anderen zu wenig ist, aber dafür gibt es ja bei Maybelline genug andere Produkte, die geradezu "kolossale" Ergebnisse versprechen.


16.05.2016 15:59 Uhr
1 Auszeichnungen
Der Name suggeriert, dass die Wimpern in großem Stil verlängert, glamouröser und voluminöser werden sollen. DIES IST ABSOLUT NICHT DER FALL! Wer danach sucht, kann von diesem Produkt nur enttäuscht werden. Dies können z.B. die Maybelline-Mascaras meiner Erfahrung nach deutlich besser.

Wenn man eine eher dezentere Mascara bevorzugt, die nicht so aufträgt, dann finde ich es allerdings ein gutes Produkt. Ich mag diese Mascara und benutze sie gerne. Ich komme auch mit dem Gummibürstchen gut klar. Ich finde, es kleistert die Wimpern nicht zu. Ein Pluspunkt ist auch, dass es sie in Braun gibt, denn schwarze Mascaras sind in der Regel zu hart für mich.

Ein Nachkauf-Kandidat ist sie aber nicht, dafür gibt es zu viele interessante Konkurrenzprodukte auf dem Markt, die auch das tun, was sie versprechen.


16.05.2016 09:02 Uhr
4 Auszeichnungen
Make Up Factory gibt es (soweit ich weiß) exklusiv bei Drogerie Müller und ist dort etwa im mittelpreisigen Sortiment anzusiedeln, also keineswegs Billigware. Ich würde sagen, die Marke bietet durchaus Qualität in ansprechenden Verpackungen. Diese Foundation besticht durch eine große Farbauswahl, eine gute Deckkraft und eine schwere, hochwertig anmutende Mattglas-Verpackung.

Nicht so gut finde ich die Entnahme - ich habe lieber Tuben oder Spender als diese Spachtel. Aus den Tuben kann man sich die Menge besser dosieren bzw. direkt auf den Pinsel geben, hier muss man einen Tupfen auf den Handrücken geben und die Foundation von da aufnehmen. Meist erwischt man dann entweder zuviel oder zuwenig. Kurz gesagt, das Handling ist nicht wirklich komfortabel.

Das wäre allerdings nicht weiter schlimm, wenn die Foundation nicht JEDE (!) Falte betonen würde. Das geht natürlich gar nicht, zumal ich keine 20 mehr bin. Vielleicht ist das bei jüngeren Frauen kein Problem, für mich ist das Produkt aber damit natürlich gestorben. Da bleibe ich dann doch lieber bei meiner geliebten Dream Matte Mousse von Maybelline, die auch nur ein Drittel von dieser Foundation kostet und nicht noch zusätzlich alle Fältchen hervor hebt.


16.05.2016 08:00 Uhr
1 Auszeichnungen
Das Produkt ist angenehm aufzutragen bzw. zu verblenden. Meine Farbe (09 Born Freesia) hatte einen eher metallischen Schimmer, der mir nicht so gefallen hat (ich mag es lieber dezent seidig-perlig schimmernd). Praktisch und hygienisch ist die kleine Tube. Man kann den Lidschatten direkt auf dem Augenlid auftragen und muss nicht immer mit dem Finger in einen Tiegel langen.

Im direkten Vergleich landet der Creme-Lidschatten bei mir nicht an erster Stelle. Ich finde z.B. den Masterpiece Precision Colour von Max Factor vom Preis-Leistungs-Verhältnis eindeutig besser. Im High End-Bereich bevorzuge ich außerdem den Shiseido Creme-Lidschatten, da ich dessen Finish schöner finde. Nachkaufen werde ich das Produkt daher nicht, aber schlecht ist es auf jeden Fall auch nicht.


15.05.2016 22:16 Uhr
1 Auszeichnungen
Ich bin nicht gerade ein großer Fan der essence-Produkte, nicht nur, weil sie bei dem Preis naturgemäß nicht von allzu guter Qualität sind, sondern auch weil mir in der Regel die betont jugendliche, plastikhafte Girlie-Aufmachung nicht gefällt.

Dennoch habe ich mir die Lash & Brow Mascara zugelegt, weil ich noch nie vorher eine Augenbrauen-Mascara hatte und das einfach mal ausprobieren wollte. Für den Fall, dass mir das nicht zusagt, hätte ich dann mit dem essence-Produkt wenigstens kaum Geld ausgegeben. Außerdem ist das Gel transparent, so dass ich mich auch nicht lange mit einer (womöglich falschen) Farbentscheidung aufhalten musste.

Ich muss sagen, dass ich insgesamt zufrieden bin. Meine Augenbrauen lassen sich mit dem Produkt gut legen. Nicht so schön ist allerdings, dass das durchsichtige Gel sich zügig milchig verfärbte, sobald ich das Bürstchen ein paar Mal rausgeholt und wieder reingesteckt hatte. Sieht einfach nicht so lecker aus, tut aber der Funktionalität keinen Abbruch.

Das Gel kann laut Hersteller auch zur Wimpernpflege verwendet werden. Davon würde ich aber abraten - ich habe es einmal auf die Wimpern aufgetragen und die Augen fingen schnell an leicht zu brennen. Auf den Augenbrauen hingegen habe ich keine Probleme.

Wieder kaufen werde ich mir das Produkt wohl nicht, obwohl ich es als "Einstiegsdroge" durchaus empfehlen kann. Das nächste Mal gönne ich mir ein bisschen was Besseres ;)


15.05.2016 20:19 Uhr
2 Auszeichnungen
Ich hatte die Lidschatten-Palette in der Farbe 03 (Xoxo, Mona) für billig Geld auf Ebay geschossen, aber ich muss leider sagen, dass das Produkt meines Erachtens nix taugt. Schlecht pigmentiert, nicht gut zu verarbeiten, keine schönen Farben (jedenfalls bei der 03er Palette).

Fazit: Lieber Finger weg und etwas mehr Geld in einen besseren Lidschatten gesteckt, damit man dann auch Freude am Produkt hat.


15.05.2016 19:41 Uhr
4 Auszeichnungen
Der Lidschatten hat mich aus mehreren Gründen überzeugt:

- Die Textur ist angenehm und lässt sich gut verstreichen bzw. verblenden.
- Der Schimmer ist edel-seidig und kann es meines Erachtens z.B. mit dem viel teureren Shiseido-Cremelidschatten, den ich auch habe, durchaus aufnehmen.
- Die Haltbarkeit ist gut.
- Die Farbauswahl ist nicht aufregend, aber geschmackvoll und zeitlos.

Insgesamt ein sehr angenehmes, qualitätvolles Produkt, das ich auf jeden Fall empfehlen würde für einen dezenten Alltags- oder Bürolook.


15.05.2016 19:20 Uhr
3 Auszeichnungen
Wundert mich, dass diese Foundation hier bisher noch nicht eingetragen war, da sie sich meiner Kenntnis nach einer recht großen Beliebtheit erfreut, aber nun gut, erledigen wir das halt jetzt ;)

Der Matte Mousse ist bisher auf jeden Fall meine Lieblings-Foundation im Drogeriebereich. Der Mousse ist extrem ergiebig, lässt sich gut einarbeiten, betont Gott sei Dank Fältchen überhaupt nicht und mattiert anständig.

Das Produkt eignet sich meines Erachtens in erster Linie für ölige und Mischhaut, ansonsten könnte es passieren, dass es krümelt. Die Konsistenz ist ohnehin eher bröselig, was sich aber beim Auftragen verliert und mich deswegen nicht allzu sehr stört.

Fazit: Super Preis-Leistungs-Verhältnis und das Produkt hält, was es verspricht, was im Drogerie-Segment ja nicht unbedingt selbstverständlich ist.